Navigation
Chatham Partners

Jetzt bewerben! Bewerben Sie sich für ein persönliches Gespräch mit Chatham Partners!

Ansprechpartner

  • Felix Fischer, MBA (Stellenbosch)
    Rechtsanwalt, Partner | Profil

Kurzportrait

Chatham Partners LLP ist eine Kanzlei mit Sitz in Hamburg, die sich auf die Beratung von Energie-, Infrastruktur- und Immobilienprojekten spezialisiert hat. Weitere Schwerpunkte sind die Felder EU Regulatory (v.a. Beihilfe- und Kartellrecht) und Corporate (Transaktionen und Gesellschaftsrecht). Unsere Mandanten sind renommierte örtliche und internationale Projektentwickler, Investoren, öffentliche Institutionen sowie deutsche und ausländische Unternehmen verschiedener Branchen.

Partner der Kanzlei sind Dr. Michael Schäfer, Dr. Marco Núñez Müller, Felix Fischer, Angar Porthun, Dr. Carmen Schneider und Dr. Sebastian Kamm, die gemeinsam mit einem jungen dynamischen Team von 10 hochmotivierten Associates auf höchstem Niveau beraten.

Dr. Michael Schäfer Partner war vor Gründung der Kanzlei im Hamburger Büro von Freshfields Bruckhaus Deringer LLP (1999-2016), wo er Großprojekte wie privatfinanzierte Straßeninfrastruktur, Privatisierung von Häfen, die Entwicklung von Joint Ventures sowie komplexe Immobilienprojekte beriet.

Felix Fischer begann seine Karriere im Jahr 2009 ebenfalls im Hamburger Büro von Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, wo er zusammen mit Michael Schäfer sechs Jahre an der Schnittstelle zwischen Wirtschaftsrecht und dem Gesellschaftsrecht arbeitete. Felix Fischer hat sich auf Projekte im Bereich erneuerbare Energien spezialisiert, insbesondere auf Offshore-Windparks, Geothermieprojekte und andere stark regulierte Kraftwerke.

Angar Porthun ist in Deutschland und England zugelassener Anwalt. Geboren und aufgewachsen in London, qualifizierte sich Angar Porthun nach seinem Studium am University College London (UCL) 2001 bei der internationalen Anwaltskanzlei Allen & Overy (London) zum Solicitor. Als Mitglied der Energy Group leitete er diverse M&A-Transaktionen für Energiekonzerne, institutionelle Investoren und internationale Banken. 2007 wechselte Angar Porthun als Leiter der M&A-Rechtsabteilung zu einem Staatsfonds in Abu Dhabi wo er Transaktionen in einer Vielzahl unterschiedlicher Sektoren und Transaktionen beriet. 2010 gründete er die Wirtschaftskanzlei Porthun & Partner, bei der er bis zur Gründung von Chatham Partners tätig war.

Dr. Marco Núñez Müller war von 1998 bis 2016 Partner im Hamburger und Brüsseler Büro von Latham & Watkins (bzw. deren deutscher Vorgängersozietät). Er ist ein ausgewiesener Experte im EU- und Wettbewerbsrecht, insbesondere in den Bereichen staatliche Beihilfen, Kartellrecht (einschl. Fusionskontrolle und Marktmachtmissbrauch) und Außenhandel. Er vertritt Mandanten regelmäßig u.a. vor Kommission, Bundeskartellamt und Gerichtshof der EU.

Dr. Carmen Schneider war vor ihrem Wechsel zu Chatham Partners 2018 als Partnerin bei DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH sowie als Assoziierte Partnerin bei GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbH tätig. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Beratung von Energieversorgern, Investoren, Projektentwicklern und Energiedienstleistern im Energiewirtschaftsrecht mit einem Fokus auf Projektentwicklungen, dem Energievertrags-und Regulierungsrecht sowie dem Energiehandel. In jüngster Zeit beriet Dr. Carmen Schneider Mandanten vermehrt bei der Umsetzung von Blockchain-Konzepten im Energiesektor.

Dr. Sebastian Kamm vor dem Beginn seiner Tätigkeit bei Chatham Partners LLP im Sommer 2016 von 2012 bis 2015 als Associate im Düsseldorfer Büro von Freshfields Bruckhaus Deringer LLP im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A sowie im Anschluss bei einer renommierten Hamburger Kanzlei beschäftigt. Seit 2019 ist er Partner bei Chatham Partners im Bereich Gesellschaftsrecht. Ein weiterer Interessenschwerpunkt von Sebastian Kamm liegt im Aktienrecht.

Mit unserer gemeinsamen langjährigen Erfahrung und hohen Spezialisierung sind wir in der Lage, qualitativ hochwertige juristische Dienstleistungen sowie umfassendes Wissen über Energie-, Infrastruktur- und Immobilienprojekte zu bieten. Unsere Boutique-Struktur ermöglicht es, uns schnell an die Bedürfnisse unserer Mandanten anzupassen. Wir schaffen den rechtlichen Rahmen, um den Erfolg der Projekte unserer Mandanten sicherzustellen.

Erfahren, professionell, präzise und klar. Dafür stehen wir.

Angebot

Wir suchen besonders motivierte und hochqualifizierte Juristen, die mit unserem dynamischen Team Projekte in den Bereichen Energie, Infrastruktur, und Immobilien rechtlich beraten wollen. Dabei ist Ihre genaue Ausrichtung (etwa auf Öffentliches, Vergabe-, Gesellschafts-, Prozess-, Immobilien – oder Energierecht) weniger entscheidend, als Ihr Verständnis und Interesse für die von uns beratenden Projekte.

Uns ist wichtig, dass Sie sich als Jurist (in) nicht nur in die Mandatsarbeit, sondern auch in die allgemeine Entwicklung unserer Kanzlei einbringen. Aus diesem Grund werden wir Sie früh eigenverantwortlich an unseren Abläufen beteiligen und geben Ihnen Raum für Ihre personelle und fachliche Entwicklung. Hierfür bieten wir Ihnen individuelle interne und externe Weiterbildungsprogramme. Wenn Sie Freude an anspruchsvoller Arbeit in einem international ausgerichteten Team haben, aber neben der Arbeit auch noch selbstbestimmt leben wollen, dann sind Sie bei uns richtig.

Ganz aktuell benötigen wir Unterstützung bei der Beratung von Projekten im Bereich EU Regulatory sowie bei Transaktionsprozessen (insbes. Gesellschaftsrecht) Auch wenn Sie hier bislang nur gute Grundkenntnisse erworben haben, würden wir Sie gern kennenlernen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie uns an: career@chatham.partners. Wir melden uns mit einem Terminvorschlag für ein Gespräch bei Ihnen.