Navigation
Köchling & Krahnefeld Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Ansprechpartner

  • Claire Pröbstle
    Rechtsanwältin | Profil
  • Joseph Hübner
    Rechtsanwalt | Profil

Kurzportrait

Köchling & Krahnefeld ist eine Anwaltsboutique für Öffentliches Recht mit Sitz in der Hamburger Innenstadt. Die Beratungsschwerpunkte unserer aus zwei Partnern und vier Associates (davon zwei Frauen) bestehenden Sozietät liegen in den Bereichen des Umwelt- und Planungsrechts, des Abfallrechts, des öffentlichen Energierechts und des Vergaberechts. Seit unserer Gründung im Jahr 2003 haben wir uns einen Ruf als fachlich herausragende und zugleich praxisorientierte Experten gemacht.

Zu unseren Mandanten zählen vornehmlich bundesweit tätige private und öffentliche Investoren umweltrelevanter (Groß-) Vorhaben und mittelständische Unternehmen, aber auch öffentliche Körperschaften und Einrichtungen sowie Privatpersonen.

Unsere Tätigkeit ist vielseitig und weist häufig einerseits naturwissenschaftlich-technische und andererseits gesellschaftspolitisch relevante Bezüge auf:

Umweltrelevante Infrastruktur- und sonstige Großvorhaben wie etwa die Errichtung und den Betrieb von neuen Stromtrassen im Rahmen des Netzausbaus zur Förderung der Energiewende, von Windkraftanlagen oder konventionellen Kraftwerken, Müllverbrennungsanlagen, Deponien aber auch Flughäfen, Autobahnen oder Quartiersprojekte begleiten wir häufig nicht erst in Widerspruchs- oder Gerichtsverfahren, sondern bereits ab der Genehmigungsplanung. Weitere Beispiele für unser Tagesgeschäft sind z.B. die Beratung eines Einkaufzentrums bei der Einrichtung von Sonntagsöffnungszeiten, die Unterstützung eines Lebensmittelherstellers bei der Beantragung von KfW-Fördermitteln für Energieeffizienzmaßnahmen oder eines mittelständischen Galvanik-Unternehmens bei der Geltendmachung der Besonderen Ausgleichsregelung nach dem EEG für stromkostenintensive Unternehmen. Schließlich beraten wir u.a. die öffentliche Hand in schwierigen und komplexen Vergabeverfahren.

Der Branchendienst JUVE zählt Köchling & Krahnefeld im „Handbuch Wirtschaftskanzleien“ zu den besten deutschen Kanzleien für Umwelt-, Planungs- und Energiewirtschaftsrecht. Das Wochenmagazin WirtschaftsWoche hat uns 2018 den Titel „Top Kanzlei 2018“ im Vergaberecht verliehen. Und die Zeitschrift Focus zählt uns seit 2013 durchgängig zu den besten Wirtschaftskanzleien Deutschlands im Fachgebiet Umweltrecht.

Angebot

Ob als Referendar (m/w/d) oder als Verstärkung unseres Anwaltsteams (m/w/d) bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich in kurzer Zeit auf juristisch anspruchsvolle und wirtschaftlich attraktive Teilbereiche des Öffentlichen Rechts zu spezialisieren.

Die Partner von Köchling & Krahnefeld haben vor der Kanzleigründung als Partner in internationalen Großkanzleien gearbeitet. Mit ihrer beruflichen Neuorientierung haben sie ihre Ziele, einerseits rechtliche Beratung mit höchstem Qualitätsanspruch zu leisten und andererseits eine ausgewogene Work-Life-Balance zu erreichen, in Einklang gebracht. Unsere Zusammenarbeit im Team ist von respektvollem Umgang, einer familienfreundlichen Unternehmenskultur, gegenseitigem Wissensaustausch, kurzen Entscheidungswegen und zielorientierten Lösungen geprägt.

Wir erwarten von unseren Kolleginnen und Kollegen eine ausgeprägte Identifikation mit ihrem Beruf. Eigeninitiative und -verantwortung, Individualität und persönliche Beziehungen sind uns wichtig. Sie erhalten daher bereits als Berufsanfänger direkten Kontakt zu unseren Mandanten. Wir schätzen und pflegen eine kollegiale und teamorientierte Arbeitsatmosphäre – und haben eine gute Portion Spaß an und bei der Arbeit.

Mehr über uns erfahren Sie auf unserer Homepage: www.kk-rae.de

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freut sich unser Partner Dr. Lutz Krahnefeld über ein unverbindliches Kennenlerngespräch mit Ihnen.

Für eine Terminvereinbarung schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail mit Ihrem Werdegang und Ihren Kontaktdaten an: info@kk-rae.de